Logo

Pitch please - Das 1x1 für den perfekten Pitch (Tagestraining)

STARTPLATZ Düsseldorf
Speditionstraße 15A
18.09.19
09:30 - 17:30
Anmeldung erforderlich hier
 

Einfach ne Präsentation halten kann doch jeder. Oder doch nicht? Lerne Tools & Tricks, wie du deine Präsentation bzw. deinen Pitch auf das nächste Level bringst.
In diesem Workshop lernst du das 1 x 1 für einen Pitch kennen und worauf es ankommt, um Jury, Investoren oder Publikum zu begeistern. Vom allerersten Entwurf über das PitchCanvas bis hin zur Präsentation mit einer spannenden Story dahinter. Pitchen kann jeder lernen. Es ist nur eine Frage der Übung.

Hinweis: Im 3-stündigen Workshop wird das PitchCanvas erklärt und eine kleine Übung dazu gemacht. Zudem gibt es Best Practices sowie Tipps & Tricks zum Pitchen. Im Tagesworkshop wird das PitchCanvas komplett erarbeitet und ebenso werden neue PitchDecks entworfen sowie Stories erarbeitet.

Die Schwerpunkte des Workshops
- Verständnis für Pitches entwickeln
- Erlernen von kreativen Techniken zur Erstellung von Pitches
- Kennenlernen des Tools PitchCanvas bzw. Durcharbeiten der Methode (im Tagesworkshop)
- Erarbeitung von kompletten Pitch Decks (Tagesworkshops)
- Training der Pitches inkl. Timeboxing und Q&A

Zielgruppe
Jeder, der Interesse hat mehr über Pitches, Pitchdecks & Storytelling zu erfahren.
- Studenten
- Startups
- Gründungsinteressierte
- Sales-Mitarbeiter
- Marketing-Mitarbeiter

Nutzen für die Teilnehmer:
- Kennenlernen von Tools zur vereinfachten Erstellung von Präsentationen und Pitch Decks
- Do's & Don't bei Pitches
- Pitches entsprechend der Zielgruppe anpassen
- Mutiger werden, wenn man schüchternen ist

Was muss mitgebracht werden?
gute Laune & alles rund um die Präsentation oder den Pitch, um den es geht (egal ob Skizzen, bereits fertige Präsentationen o.ä.)

Über die Referentin:
Jules Banning ist Head of Education & Events im STARTPLATZ. Während ihrer Zeit bei der MAK3it - Empowering Innovators hat sie im Bereich Lean Startup internationale Konzerne und Startups beraten und unterstützt. Zudem widmet sie sich in ihrer Freizeit noch ihrem eigenen Startup, einem mobilen Cocktailsservice namens Cocktail-Fiets.